Rudolf Diesel Realschule Augsburg

Eine Realschule, die viel mehr ist als "nur Realschule"

Kinder und Jugendliche müssen das Gefühl haben, willkommen zu sein. Sie brauchen Aufgaben die herausfordernd sind, um Lust aufs Lernen zu entwickeln. Im täglichen Umgang leben wir Respekt, Toleranz, Rücksicht und Achtung vor. Schüler und Lehrer sollten morgens das Gefühl haben, gerne in die Schule zu gehen, sich auf den Tag dort und die Menschen zu freuen.
Rudolf-Diesel-Realschule

Sommestr. 59, 86156 Augsburg
Tel. 0821 478675 20
info@hsa-akademie.de

Schulleitung: Felix Sprang
Sekretariat: Christine Hihler

BeratungsformularErfassungsbogen

Mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Zweig

Für MINT-Begeisterte
Für MINT-Begeisterte
Die MINT-Fächer Mathematik, Informationstechnik, Physik und Chemie werden hier vertieft unterrichtet. Die technisch anspruchsvolle Ausstattung des Rudolf-Diesel-Technikums wie CAD-Raum, Robotik- und Elektrolabor können mitgenutzt werden.

Wirtschaftswissenschaftlicher Zweig

Für kaufmännisch interessierte Schüler
Für kaufmännisch interessierte Schüler
Bei der Wahl des Wirtschaftszweiges werden die Fächer Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen sowie Wirtschaft und Recht verstärkt unterrichtet. In diesen Klassen ist ab 2019 die Einführung von Tablet-Klassen geplant.

Profil und Konzept

Digitale Schulkultur
Wir arbeiten gerne mit modernen Unterrichtsmitteln. So lernen die Kinder im IT-Unterricht den arbeitsgerechten Umgang mit Laptop und PC. Das produktive Arbeiten mit Tablets möchten wir aber auch Zug um Zug, in dafür geeigneten Unterrichtszenarien einsetzen. Mehr im Blogbeitrag "Digitale Schule 4.0"

Den Weg zur digitalen Schulkultur haben wir in unserem Blogbeitrag "Digitale Schule 4.0" beschrieben.

Digitale Schulkultur
Bring your own Device

Im Berufsleben ist das Arbeiten mit digitalen Medien eine Selbstverständlichkeit. Im Rahmen unserer digitalen Schulkultur schaffen wir eine WLAN-basierte Infrastruktur, in der unsere Schülerinnen und Schüler mit Ihren Computern, Tablets oder Smartphones (BYOD) am Unterricht teilnehmen können.

Mit Tools wie Microsoft Teams haben die Schüler darüberhinaus ein hervorragendes Tool um gemeinsam an Projekten und Unterrichtsfächern zu arbeiten.

Bring your own Device
Anspruch und Förderung

Mit gezielter Förderung in den Schwerpunktfächern Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch erreichen wir überdurchschnittlichen Lernerfolg. Um einen hohen Grad an Praxisbezug zu schaffen, bieten wir für unsere Wahlfächer praktischen Unterricht in unseren Labors, Fachräumen und Arbeitsgemeinschaften an. Sehr beliebt sind beispielsweise die Arbeitsgruppen Chemie, Biologie, Elektrotechnik und Robotik.

Die Jugendlichen sollen sich frei entfalten. Daher sind auch Freiarbeit und Projekte wichtige Unterrichtselemente. Dabei richten wir besonderes Augenmerk auf die Entwicklung von Teamfähigkeit, Charakter- und Persönlichkeitsentfaltung, Neugier, Ausdauer und soziale Kompetenz.

Anspruch und Förderung

Schulwechsel

Manchmal kommt alles anders als man dachte …

... und ein Schulwechsel zur Rudolf-Diesel-Realschule ist vielleicht eine gute Lösung. Besser als jahrelanger Frust in der Jugend. Denn schließlich gibt es viele Wege zum Erfolg oder zum Abitur und ein erfolgreicher Realschüler geht selbstbewusst in die Zukunft.

Wir verhelfen Ihrem Kind mit intensiven Fördermaßnahmen und der Betreuung in den Hausaufgabenzeiten auf den Weg zu neuer Motivation mit neuen Perspektiven. Von ganz alleine werden die Noten freilich nicht besser, Sie geben Ihrem Kind aber die Möglichkeit eine gute und erfolgreiche Schulzeit zu erleben.

Familiäre Atmosphäre

Als familiäre Schule nehmen wir Quereinsteiger in die Gemeinschaft auf und helfen gezielt, Lücken zu schließen und den Anschluss zu finden. Unsere Schüler|innen sind leistungsbereit und fühlen sich in unserer Realschule wohl.

Testphase möglich

Ihre Tochter oder Ihr Sohn darf gerne unverbindlich und kostenlos an 2 bis 3 Schnuppertagen in der zukünftigen Klasse am Unterricht teilnehmen. Dann können Sie, mit Ihrem Kind und uns gemeinsam in Ruhe die richtige Entscheidung treffen.

Erfolgreicher Schulwechsel

In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Schüler|innen nach Schulwechseln oder auch Umzügen, aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland sehr gut integriert. Die guten Ergebnisse bei den vergangenen Abschlussprüfungen sind der beste Beweis dafür.

Stundentafel Realschule Wahlpflichtfächergruppe 1

Mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Zweig

Unterrichtsfach Jahrgangsstufe Gesamtstunden
5 6 7 8 9 10
Religion, Ethik 2 2 2 2 2 2 12
Deutsch 5 5 4 4 4 4 26
Englisch 5 4 4 4 3 4 24
Geschichte - 2 2 2 2 2 10
Geographie 2 2 2 2 2 - 10
Sozialkunde - - - - - 2 2
Wirtschaft und Recht - - - - 2 - 2
Mathematik 5 5 4 4 5 5 28
Physik - - 2 2 3 3 10
Chemie - - - 2 2 2 6
Biologie 2 2 2 2 - 2 10
IT (Informationstechnologie)
Schwerpunkt: TZ/CAD oder Informatik
Flexible Verteilung und flexibler Beginn 10
Sport 2+2 2+2 2+2 2+2 2+2 2+2 12 + 12
Kunst, Werken 3 2 1 1 1 - 8
Musik 2 2 1 1 1 - 7
Haushalt und Ernährung - - 2 - - - 2
Projekte & Schulleben 1 1
Klassen 5 bis 7 (WPFG 1)
Unterrichtsfach Jahrgangsstufe
5 6 7
Religion, Ethik 2 2 2
Deutsch 5 5 4
Englisch 5 4 4
Geschichte - 2 2
Geographie 2 2 2
Sozialkunde - - -
Wirtschaft und Recht - - -
Mathematik 5 5 4
Physik - - 2
Chemie - - -
Biologie 2 2 2
IT Flexible Verteilung
Sport 2+2 2+2 2+2
Kunst, Werken 3 2 1
Musik 2 2 1
Haushalt und Ernährung - - 2
Projekte & Schulleben 1
Klassen 8 bis 10 (WPFG 1)
Unterrichtsfach Jahrgangsstufe
8 9 10
Religion, EthikReligionslehre, Ethik 2 2 2
Deutsch 4 4 4
Englisch 4 3 4
Geschichte 2 2 2
Geographie 2 2 -
Sozialkunde - - 2
Wirtschaft und Recht - 2 -
Mathematik 4 5 5
Physik 2 3 3
Chemie 2 2 2
Biologie 2 - 2
IT Flexible Verteilung
Sport 2+2 2+2 2+2
Kunst, Werken 1 1 -
Musik 1 1 -
Haushalt und Ernährung - - -
Projekte & Schulleben 1

Stundentafel Realschule Wahlpflichtfächergruppe 2

Wirtschaftlicher Zweig

Unterrichtsfach Jahrgangsstufe Gesamtstunden
  5 6 7 8 9 10  
Religion, Ethik 2 2 2 2 2 2 12
Deutsch 5 5 4 4 4 4 26
Englisch 5 4 4 4 3 4 24
Geschichte - 2 2 2 2 2 10
Geographie 2 2 2 2 2 - 10
Sozialkunde - - - - - 2 2
Wirtschaft und Recht - - - 2 2 - 4
Mathematik 5 5 3 3 3 4 23
Physik - - - 2 2 2 6
Chemie - - - - 2 2 4
Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen - - 3 3 3 3 12
Biologie 2 2 2 2 - 2 10
IT (Informationstechnologie)
Schwerpunkt: TZ/CAD oder Informatik
Flexible Verteilung und flexibler Beginn 10
Sport 2+2 2+2 2+2 2+2 2+2 2+2 12 + 12
Kunst, Werken 3 2 1 1 1 - 8
Musik 2 2 1 1 1 - 7
Haushalt und Ernährung - - 2 - - - 2
Projekte & Schulleben 1 1
Klassen 5 bis 7 (WPFG 2)
Unterrichtsfach Jahrgangsstufe
  5 6 7
Religion, EthikReligionslehre, Ethik 2 2 2
Deutsch 5 5 4
Englisch 5 4 4
Geschichte - 2 2
Geographie 2 2 2
Sozialkunde - - -
Wirtschaft und Recht - - -
Mathematik 5 5 3
Physik - - -
Chemie - - -
Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen - - 3
Biologie 2 2 2
IT Flexible Verteilung 10
Sport 2+2 2+2 2+2
Kunst, Werken 3 2 1
Musik 2 2 1
Haushalt und Ernährung - - 2
Projekte & Schulleben 1
Klassen 8 bis 10 (WPFG 2)
Unterrichtsfach Jahrgangsstufe
8 9 10
Religion, EthikReligionslehre, Ethik 2 2 2
Deutsch 4 4 4
Englisch 4 3 4
Geschichte 2 2 2
Geographie 2 2 -
Sozialkunde - - 2
Wirtschaft und Recht - 2 -
Mathematik 4 5 5
Physik 2 3 3
Chemie 2 2 2
Biologie 2 - 2
IT Flexible Verteilung
Sport 2+2 2+2 2+2
Kunst, Werken 1 1 -
Musik 1 1 -
Haushalt und Ernährung - - -
Projekte & Schulleben 1