Die wohl leckerste Schulkantine in Augsburg

Es war einmal … eine Augsburger Bildungseinrichtung mit vielen Schülerinnen und Schülern, die hatte plötzlich mittags kein Essen mehr, weil es keine Kantine mehr gab. Ratlosigkeit herrschte unter allen, wie das weitergehen soll und woher sie nun ihr tägliches Essen bekommen sollen.

Schon malte man sich aus, ob wir nur noch Brote verteilen sollen oder den Pizzaservice dauerhaft buchen müssen. Da kam letztes Jahr die Rettung in Form von Frau Specht (Inhaberin des Grissu Catering-Services), die die Mittagsverpflegung mit ihrem Team übernahm. 

Seitdem sind wir sehr dankbar, dass für alle Mitarbeiter und Schüler im Haus jeden Tag zwei Gerichte zur Auswahl stehen, die in allen erdenklichen Kombinationen und Essensgrößen gegessen werden können. Dazu noch Salat und Nachtisch. Nicht zu vergessen der sehr beliebte Pausenverkauf, der alles bietet, was das Herz und vor allem der Magen begehrt.

Liebe Köchinnen, liebes Küchenpersonal – wir sind sehr froh, dass es euch gibt und wir uns jede Woche voller Neugierde auf den neuen Speiseplan stürzen dürfen. Wir wissen, dass für die Ansturmzeiten auch manchmal gute Nerven gefragt sind.

Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner zu Besuch...
Politik macht Schule